Montag, 31. Oktober 2016

Grungie Hearts und Grungie Stripes

Ich schwelge etwas in Erinnerung vom letzten Wochenende. So schön warm - der Herbst zeigte sich von der schönsten Seite. Wir haben es sehr genossen. Am vergangenen Samstag hatten mein Mann und ich "Ausgang" und haben die Show von "Christoph Sonntag" uns angeschaut. Ich habe es sehr viel gelacht, muss aber gestehen - ich denke, die Show davon "Früher war alles besser" ist wohl doch besser und mehr für die Bauchmuskeln. Die habe ich leider nie gesehen, aber immer wieder Ausschnitte um Radio gehört.

Dieses Wochenende gibt sich der Herbst sehr viel Mühe gut zu sein, aber so ganz schafft er es nicht. Aber ich habe eben im Radio gehört, ab Mittwoch kommt der "goldene Herbst". Na dann sind wir mal gespannt.

Heute stelle ich Euch eine neue alte Eigenproduktion von Staghorn Design vor. Diese Serie umfasst Geo Crosses in neuen Farben, Blockstreifen sowie Herzen und Streifen in zwei wundervollen Farben.

Ich durfte dieses Mal die Herzen/Streifen in blau/grün probe vernähen. Der Lütten freut es, denn sie hatte das Glück und hat ein Outfit abbekommen. ;-). Es wurde die Marita von farbenmix getestet (und für gut befunden) und dazu gab es die Yara von cinderellazwergenmode. Diese aber ohne Teilung an der Seite.

Und zum Aufpeppen habe ich ein Herz mit Flügeln appliziert.







Stoffe 
Grungie Hearts und Grungie Stripes
von Staghorn Design www.staghorndesign.de

Schnitte 
Marita, Gr. 110 von Farbenmix 
Yara von Cinderellazwergenmode

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo, ich freue mich, das Du hier bist und noch mehr freue ich mich auf einen Kommentar von Dir. Ich führe zwar oft Selbstgespräche, aber das wollte ich doch nicht öffentlich ausweiten. LACH. Lass es Dir gut gehen, bis bald. Eure Sandra