Samstag, 6. Juni 2015

Ich möchte auch eine Meerjungfrau sein

Hallo Ihr Lieben, mittlerweile sind ja einige "Verfolger" auf meine Seite aufmerksam geworden und sind geblieben. Das freut mich sehr und ich heiße Euch herzlich willkommen. Das war ja längst fällig.

Meine Fans auf Facebook und auf Instagram haben ja schon gesehen, das ich die neue Eigenproduktion "Fanny Lou" - die kleine Meerjungfrau von Astrokatze vernähen durfte. Ich hatte ja schon die Möglichkeit einige Stoffe probe zu vernähen. Mögt Ihr mal schauen (hier und hierUnd was soll ich sagen. Die Qualität ist wie immer der Knaller. Kein Verziehen, kein Aufrollen - Fazit - es lässt sich toll vernähen. Ich liebe solche Stoffe, bin begeistert von der tollen Bio Qualität des Stoffes und es macht riesigen Spaß diese zu vernähen. Vor allem ist es immer wieder eine Ehre für so ein tolles Label zu nähen. Und die liebe Natascha ist so eine Liebe. Auch das ganze Mädelsteam - jede mit ihrem eigenem Charme und so lieb. Kein Gezicke, ehrlich, hilfsbereit. Das ist ja leider mittlerweile selten geworden in der gigantischen Nähwelt. 

So nun wieder zurück zum Stoff. Die Farbe Schwarz fällt schon unten den tollen bunten Stoffen auf, aber wie Ihr sehen könnt, den Stoff kann man super mit anderen Farben kombinieren. Die Stickdatei wird es bald exclusiv bei Lollipops fOr Breakfast geben!!! Ja ich habe mal wieder die Stickfunktion meiner Nähmaschine getestet. Und auch eine Plotter Datei ist in der Mache und wird fleißig getestet!!

Der Lütten gefallen das Kleid und der Stoff so gut, dass sie dazu sagte: Ich möchte auch eine Meerjungfrau sein. Grins.  


















Schnitte
Erweiterungschnitt für Marita von MaThiLa
Bolero Playita von Bienvenido Colorido .

Stoffe
Bio Jersey Meerjungfrau "Fanny Lou" von Astrokatze
Uni Jersey - Mistyrose von Alles für Selbermacher

Link it now -

Wenn Ihr noch ein wenig Geduld aufbringen könnt. Ihr werdet in den nächsten Tagen noch eine weitere Eigenproduktion von Astrokatze hier auf meinen Blog zu sehen bekommen. Die Bilder werden jetzt gleich von mir bearbeitet. Und dann gibt es heute Abend auf Facebook und bei Instagram eine kleine Vorschau. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo, ich freue mich, das Du hier bist und noch mehr freue ich mich auf einen Kommentar von Dir. Ich führe zwar oft Selbstgespräche, aber das wollte ich doch nicht öffentlich ausweiten. LACH. Lass es Dir gut gehen, bis bald. Eure Sandra