Sonntag, 5. Juli 2015

maritime Liebe - großer Hype um Anker und Co.

Wie oft habe ich schon versucht bei dem einen oder anderen einen schönen Ankerstoff zu ergattern. Entweder waren die Stoffe schnell vergriffen oder mir haben sie nicht gefallen. Umso toller fand ich es zu lesen, dass ich die #maritime liebe von Staghorn vernähen konnte. Yeah ich hatte endlich einen Ankerstoff. Und der ist so schön kann ich Euch sagen.

Jolina hatte mächtig Spaß bei unserem Fotoshooting, obwohl sie dann nach gefühlten tausend Bildern keine Lust mehr hatte. Mama musste mal wieder das Weitwinkelobjektiv von Spinnweben befreien und ein bisschen herum experimentieren.

Und die Anker lassen den Urlaub ein wenig schneller näher rücken. Man riecht Sonne, Strand und die leichte Meeresbrise. Riecht Ihr das? Oh Mann ich bin sowas von Urlaubsreif.

Dieser Stoff ist ebenfalls aus Bio Jersey und sehr angenehm zu verarbeiten. Die bedruckten Anker sind so schlicht gehalten, sodass eine weite Bandbreite von Liebhabern abgedeckt werden kann :-)

Jolina wollte ihre ELENY von ki-ba-doo nicht mehr ausziehen. Und dann weiß ich, dass ich alles richtig gemacht habe. 


















Schnitte
ELENY von ki-ba-doo

Stoffe
 Maritime Liebe Bio-Jersey von Staghorn DESIGN
stenzo Jersey Punkte türkis von Staghorn DESIGN

1 Kommentar:

  1. Oh skie fühlt sich sichtlich wohl in ihrem Teil und bei dem wetter ist das auch genau richtig
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich, das Du hier bist und noch mehr freue ich mich auf einen Kommentar von Dir. Ich führe zwar oft Selbstgespräche, aber das wollte ich doch nicht öffentlich ausweiten. LACH. Lass es Dir gut gehen, bis bald. Eure Sandra