Donnerstag, 11. Juni 2015

Mit dem Strandkleid schick essen gehen

Ich wohne ja in Baden-Württemberg und hier unten sind Seen und Strandabschnitte schon Mangelware. Viele würden sagen es gibt doch den Bodensee und viele andere tolle Badestrände. Ja gibt es schon, wenn man aber aus dem Land Brandenburg und in der Stadt mit dem selbigen Namen aufgewachsen ist und die Stadt (ein Teil der Altstadt steht auf Pfählen), quasi durch See umschlossen dann - dann ist das ein sehr großer Unterschied. 

Aber für was gibt es den verdienten Jahresurlaub, es geht wieder ans Meer nach Dänemark und das Strandkleid von ki-ba-doo wird dann standardmäßig ausgeführt. 

Aber so ein Strandkleid macht als Begleiter zum Essen auch eine gute Figur, wie Ihr anhand der Fotos sehen könnt. Beim Shooting bin ich bis zur Oberkante voll mit leckerer Pizza. Mit ein wenig Bauch einziehen konnten die Fotos dann gut kaschiert werden. Lach. Und das Strandkleid hilft dabei durch seine Schnittform.

Das Basic Strandkleid ist ein sommerlicher Klassiker in angenehmer Weite. Es lässt genug Spiel und macht dennoch eine schöne Silhouette. In dem Schnittmuster könnt Ihr zwischen zwei Ausschnittstiefen und zwei Rocklängen wählen. Ebenso wurde eine zusätzliche Linie für ein einfaches Shirt ergänzt. So kann das Kleid auch als Zweiteiler genäht werden.









Die letzten drei Bilder hat wieder meine Tochter geschossen. Mit ein wenig Anweisung bekommt sie es relativ gut hin. Sie knipst einfach drauf los und ich habe dann die Qual der Wahl. Und unsere Nachbarskatze hat sich mit aufs Bild geschmuggelt um sich ihre täglichen Streicheleinheiten abzuholen. 


Schnitte
Strandkleid von ki-ba-doo

Stoffe
Blumen Jersey *spring is coming* taupe bunt von Stick&Style
Uni Jersey Baumwolle oliv grün Baumwolljersey von Stick&Style

Link it now - 

So und ab damit zu RUMS!


Kommentare:

  1. mensch klasse! Steht dir super! :D
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schickes Kleid! Der Stoff passt perfekt zu diesem Schnitt.
    Stelle ich mir nicht nur als Strandkleid gut vor. Im Herbst / Winter mit Strumpfhose und Stiefeln sieht es bestimmt auch klasse aus.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ein tolles Kleid <3! Steht dir richtig gut :)

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie toll! Davon hätte ich dann gerne so 8-10 Stück, das ganze irgendwie bis Ende Juli..ähm ja - der Jahreszeitenwechsel kommt wie jedes Jahr überraschend und irgendwie stelle ich jedes Jahr fest, dass warum auch immer keine passenden Klamöttchen, die mir gefallen, vorhanden sind. *Grummel*
    Das Strandkleid ist aber auf jeden Fall ein Must Have! Ich husche mal schnell rüber zu Kibadoo und bestelle es. Danke fürs Zeigen,
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Super sieht das aus! Und der Stoff ist toll!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Total schön und nicht nur als Strandkleid (also hör mal, das gehört auf die große Bühne) tauglich :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön! Der Stoff gefällt mir auch unheimlich gut!
    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist klasse geworden... sehr schöner Stoff !!
    ♥-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Schaut ja echt klasse aus das Kleid...

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich, das Du hier bist und noch mehr freue ich mich auf einen Kommentar von Dir. Ich führe zwar oft Selbstgespräche, aber das wollte ich doch nicht öffentlich ausweiten. LACH. Lass es Dir gut gehen, bis bald. Eure Sandra