Donnerstag, 1. Januar 2015

Happy new year

Hallo Ihr Lieben, auch von mir gibt es heute ein paar Worte zum Jahresanfang. Das letzte Jahr oder eher die letzten beiden Jahre waren sehr aufregend für mich. Angesteckt habe ich mich am Nähvirus, hänge seit dem ständig an der (Nähmaschinen)-nadel und bin abhängig vom Stoff. Und da ich mich nicht entscheiden kann, was für ein Stoff, bin ich ständig am Ausprobieren. Nun ja und die Sucht ging dann noch weiter. Seit Mitte letzten Jahres habe ich einen zweiten Blog ins Leben gerufen und zeige Euch in regelmäßigen Abständen meine entstandenen Werke. Natürlich könnt ihr diese zeitgleich bei Facebook bewundern. 

Oh man, wie war ich von den tollen Fotos im Netz begeistert (bin teilweise immer noch erfreut über so viel Kreativität), manchmal war ich sogar ein wenig neidisch, weil ich der Meinung war, dass ich das nicht hin bekomme, freute ich mich jedenfalls für diejenigen, die in Probenähgruppen aufgenommen wurden, obwohl ich damals nicht wusste, was das überhaupt ist... Ja, wirklich, ich hatte null Ahnung und als ich mich das erste Mal beworben habe, war ich aufgeregt wie nen Kullerkeks und freute mich riesig, dass eine Anfängerin, wie ich, eine Chance bekam. Und es macht riesigen Spaß. 

Und seit dem sind einige Monate ins Land gegangen und ich hatte schon viele Mal das Glück, anderen bei der Entstehung neuer Schnittmuster behilflich zu sein oder meine Meinung kund zu tun, wo der eine oder andere Vorschlag sogar umgesetzt wurde. (Freu)

Auch der ganze Hype von den Gewinnspielen bei Facebook bin ich mit geschwommen, habe dort sogar das eine oder andere rund um das Nähen gewonnen. (Doppelfreu)

Ich kann Euch sagen, in diesem Jahr gehts spannend für mich weiter. Mal davon abgesehen, dass ich in diversen Probnähgruppen bleiben durfte und das Testen einiger Schnittmuster für Euch demnächst anlaufen, wird es von mir weiterhin für Euch den ein oder anderen neuen Stoff geben, den ich Euch vorstellen darf. 

Und Ende 2014 habe ich sogar noch ein tolles Weihnachtsgeschenk bekommen, ich sage Euch, ich habe mich so riesig gefreut - demnächst werde ich Euch davon berichten. Ich bin schon ganz aufgeregt, dass kann ich Euch schon einmal verraten. Und hippelig - bis es los gehen wird.

Zu Hause warten neue Stoffe auf mich, die vernäht werden möchten und ich habe es endlich geschafft das Schnittmuster für meinen Mann abzuzeichnen. Da warten nämlich auch noch die Stoffe darauf vernäht zu werden. 

Auch hier wird es keine Vorsätze für 2015 geben. Ich werde schauen, was auf mich noch Schönes zukommen wird. Ich freue mich auf jeden Fall mit Euch zusammen, dass Jahr zu verbringen, weithin so tolle Leute kennen zulernen, die genauso verrückt nach dem Nähen sind, wie ich. Und an alle, die ich bereits kennen lernen dürfte - danke, dass Ihr da seid. 

Natürlich werde ich weithin Mama, Hausfrau und Arbeitnehmer sein, sodass es auch mal sein kann, dass es auch mal ruhiger hier wird. Denn im Februar stehen gleich zwei Geburtstage an. (meinen oder drei Tage später ist der Geburtstag von der Lütten, die bereits jetzt schon weiß, dass sie ein Glitzerkleid haben möchte, mit ganz viel viel Glitzer)

Ich wünsche Euch allen einen tollen Start ins neue Jahr. Bleibt gesund, habt Freude am Leben, lasst mich weiterhin auf Euren Blogs stöbern und wenn ihr dann noch hier bliebt, freue ich mich ganz riesig.  DANKE für Alles. Seid ganz lieb gegrüßt - Eure Sandra. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo, ich freue mich, das Du hier bist und noch mehr freue ich mich auf einen Kommentar von Dir. Ich führe zwar oft Selbstgespräche, aber das wollte ich doch nicht öffentlich ausweiten. LACH. Lass es Dir gut gehen, bis bald. Eure Sandra